Figma

Figma ist ein vektorbasiertes Design-Tool zum Erstellen von UX- und UI-Designs (vorrangig für Web- und App-Design). Gespeichert werden die Projekte dabei nicht lokal auf den Computern sondern in einer Cloud, sodass Teams aus Designer:innen kollaborativ an einem Projekt arbeiten können.

ux-screen



Durch seine intuitive, kollaborative und mit einer Online Community verknüpfte Cloud-Arbeitsweise ist Figma ein niedrigschwelliges und gleichzeitig mächtiges Werkzeug für Designer:innen weltweit. Neben dem pixelgenauen und komponenten-basierten Arbeiten bietet Figma Zugriff auf unzählige Farb-, Effekt und Komponentenbibliotheken, die auch das Zusammenarbeiten mit Entwickler:innenn erleichtern.

Figma Vorteile

Arrow image
  • Kostenlos für Einzelpersonen
  • Komponenten erstellbar
  • Eingebettete Kommentare möglich
  • Protoyping für Transitions + Animationen
  • Versionsverlauf einsehbar
  • Unbegrenzte Mitarbeiteranzahl
  • Anlegen von Text und Color Styles vereinfacht kollaboratives Arbeiten
  • seit 2016 auf dem Markt

Figma Facts

01

Figma ist ein vektorbasiertes Design-Tool zum Erstellen von UX- und UI-Designs.

02

Kollaboratives Arbeiten durch Cloud-Speicherlösung.

03

Seit 2016 auf dem Markt.