Ambient_Menschen-20.jpg

Unsere Ambient-Werte

Die Ambient-Werte dienen als Leitplanken für unsere Arbeit und helfen, in komplexen Situationen die richtige Entscheidung zu treffen.

Gemeinsam auf Augenhöhe

  • Gehe immer davon aus, dass jede*r ihr*sein Bestes gibt und tut.
  • Du bist kein Fan von Soloalben und glücklich, wenn du dich als Teil des Teams fühlst.
  • Trust the team und stehe hinter gemeinsamen Entscheidungen. Hallo Alltag.
  • Du willst es doch auch! Sag über andere nur, was du ihnen auch direkt sagen würdest. Nicht mehr und nicht weniger.
  • Du, ich, wir. Gemeinsam mit dem Kunden. Das funktioniert nur, wenn du zuhörst und Vielfalt anerkennst. Komplett unvoreingenommen.
Lachen-klein.jpg

laptop-klein.jpg

Herzlich professionell

  • Ciao ewiger Montag! Interessiere dich für deine*n Kolleg*innen: als Mensch und am Arbeitsplatz.
  • Nur, wenn du etwas von dir zeigst, können andere dich verstehen. Sprich darüber, wenn du dazu bereit bist.
  • Pausen sind genauso wichtig wie Deadlines. Arbeite so, dass du immer noch Zeit hast zum Schafe kraulen. Oder Spätzle machen.
  • Du kannst ohne „entweder oder“, jeder*jedem einen liebevollen Spruch drücken. Fein. Herein!
  • Menschlichkeit ist deine vorinstallierte Software. Setze dich ein für unsere Werte, in unserer Ambient-Familie.

Mutig zukunftsorientiert

  • Nichts ist perfekt. Nichts fertig für immer. Hinterfrage Geschäftsmodelle, Hypothesen und immer auch dich selbst.
  • Ideen sind unbedingt erwünscht. Teile auch Vorschläge, die noch nicht fertig gedacht sind.
  • Du begeisterst dich für das, was du tust und lernst so immer weiter. Höre nicht auf besser zu werden.
  • Bevor du über das "wie" nachdenkst, kläre das „wofür“. Konzentriere dich auf den nächsten
    sinnvollen Meilenstein. No bullshit today, no bullshit tomorrow.
  • Du bist Profi darin mit Veränderung umzugehen. Auch wenn die eine oder andere Welle unerwartet bricht.
Ambient_Menschen-3.jpg

grillen-klein.jpg

Verantwortungsvoll freiheitslebend

  • Erste Ansage: Keine Ansage. Arbeite so eigenständig, wie möglich. Wenn dir Informationen fehlen, besorge sie dir selbstständig. Verdammt, schon wieder schlauer!
  • Sei ein Nordstern! Teile deine Erkenntnisse und Erfahrungen, damit anderen klar ist, warum und was du tust. Für den Alter-Hasen-Club in Spe.
  • Biete Hilfe an, wenn du siehst, dass jemand auf dem Schlauch steht. Um gemeinsam bessere Entscheidungen zu treffen. Sowas von dranbleiben!
  • Nutze deine Freiräume und bringe deine Potenziale ein. Auch die, die vielleicht erst auf den zweiten Blick auf Ambient einzahlen. Formvollendet. Im besten Patchwork-Sinn.

Wertschätzend transparent

  • Gib Feedback direkt und mit einer Prise Liebe. Den Geheimzutaten aus der Ambient-Küche. Um uns selbst zu reflektieren und Dinge neu zu betrachten.
  • Mach keine halben Sachen ​und traue dich ​Fehler ​darzulegen. Das ist jedem schonmal so ergangen. Keine Fehler zu machen, ist natürlich auch ok.
  • Befreie dich von Ballast und frage um Hilfe, wenn du diese brauchst. Wie wir. Es steht immer jemand zur Seite, die*der es besser weiß.
Ambient_Menschen-20.jpg