UX Design

UX Design, also „User Experience Design“, umfasst die gesamte Interaktion und Wahrnehmung eines Nutzers / einer Nutzerin mit einer Anwendung. Das UI ist deshalb ein Bestandteil des UX Design.

ux-screen

Eine für alle Oberflächen gleichgültige User Experience gibt es nicht, da sie immer von den Nutzer:innen, deren Interaktionsverhalten und Wahrnehmung des Produkts abhängig ist. Somit ist die User Experience immer auf spezielle Nutzergruppen und deren Bedürfnisse zugeschnitten und muss von Anfang bis Ende mit einer verlässlichen und intuitiven Nutzung überzeugen. Somit stehen die Nutzer*innenbedürfnisse und -wünsche immer im Mittelpunkt der Arbeit eines UX-Designers, einer UX Designerin.

UX Design Vorteile

Arrow image
  • Sorgt für Kundenzufriedenheit
  • Formt das Nutzererlebnis
  • Stärkt Verständnis für Nutzer:innen
  • Erhöht die Qualität der Anwendung

UX Design Facts

01

Bereits im Maschinenzeitalter (19. und frühe 20. Jahrhundert) gab es Vorläufer der heutigen Nutzerlebnisbetrachtung.

02

Donald Norman verbreitete Mitte der 1990er Jahre den Begriff der User Experience.

03

Erkenntnisse aus Softwareentwicklung, visuellem Design, Mensch-Computer-Interaktion, Psychologie und anderen Disziplinen werden bei der User Experience in Zusammenhang gebracht.