Refinement

Das Refinement dient der Vorbereitung der Tickets für den nächsten Sprint. Hierbei kommt das gesamte Scrum Team zusammen um über die nächsten Tickets zu schauen, diese mithilfe der Entwickler zu verbessern und zu ergänzen. Außerdem geben die Entwickler eine Schätzung zum Aufwand und zu Unsicherheiten in Story Points ab. Erst wenn ein Ticket diesen Prozess durchlaufen hat ist es bereit in den Sprint gezogen zu werden. Das erstaunliche beim Refinement, es ist als solches nicht im Scrum Guide als fixes Event vorgegeben.

mockups-prototype



Auch wenn das Refinement keinen festen Platz im Scrum Guide hat, so hat es diesen in unserer Implementierung des Scrum Prozesses sehr wohl. Jedes Ticket, welches der PO schreibt sollte als Einladung zum Diskurs über ein Feature gesehen werden, denn die Entwickler bringen immer auch eigene Ideen und Vorschläge ein, die von hohem Wert sind. Außerdem steigt für die Entwickler die Identifikation mit dem Produkt, wenn Sie Ihre Ideen einbringen können. Für uns ist das Refinement daher nicht wegzudenken aus einem sauber funktionierenden Scrum Prozess.

Planing Vorteile

Arrow image
  • Klären von offenen Fragen
  • Gemeinschaftliches Verständnis von Anforderungen schaffen
  • Schätzung des Aufwands
  • Einbringen von Ideen seitens der Entwickler
  • Identifikation der Entwickler mit den Features