Developer*innen

Als Developer*innen werden im Scrum Framework alle bezeichnet, die an der Erschaffung von Inkrementen zu arbeiten. Somit umfasst der Begriff nicht nur Softwareentwickler*innen, sondern zum Beispiel auch Designer*innen oder bei Produkten die nicht rein digital sind auch weitere Positionen, wie Ingenieur*innen. Die Developer*innen in einem Scrum Team sollten dabei Personen aus verschiedenen Wissensdomänen enthalten. Optimaler weise sollte jedoch eine Wissensverteilung in der sogenannten T-Shape vorliegen, wonach jeder*e Developer*in sich mit jedem Thema zumindest auf Grundlagenniveau auskennt und nur in ihrem Bereich bis auf Expertenniveau geht.

User Story Mapping - Kompass



Bei Ambient handelt es sich bei unseren Developer*innen natürlich nur um Software-Entwickler*innen und Designer*innen, da wir ausschließlich digitale Produkte schaffen. Wir legen bei der Zusammenstellung unserer Teams jedoch viel Wert darauf, eine möglichst breite Wissensverteilung zu erreichen und fördern diese auch durch innerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen wie Exploration Days, Barcamps und Meetups.

Developer*innen Aufgaben

Arrow image
  • Erschaffung der Produkt Inkremente
  • Planen des Sprint Backlogs
  • Teilnahme an allen Scrum Events
  • Gegenseitige Unterstützung