HR Managerin

Two lines image

Tina Böing

TinaNormalNeues.jpg TinaPersoenlichNEUProfil.jpg

Warum Tina Yoga-Guru geworden ist

Tina ist im Oktober 2014 als sechster Passagier an Bord von Ambient gegangen und hat somit bereits unsere zwei Umzüge vom Eigelstein über den Friesenplatz bis nach Ehrenfeld mitgemacht. Ganz vielleicht hat Ambient sogar sein Headquarter in Ehrenfeld, weil Tina da wohnt. Wann geht man gerne zur Arbeit? Wenn man Masken fallen lassen und sagen kann: hier kann ich, ich selbst sein. Das setzt Energien frei und kann magisch sein. Ganzheitlichkeit am Arbeitsplatz ist erstaunlich simpel. Die Hauptaufgabe ist einen Platz zu kreieren, an dem wir uns sicher fühlen und ein Umfeld zu schaffen, an dem es uns möglich ist, unser volles Potential zu entwickeln. Das startet damit, das Bewusstsein dafür zu schaffen, dass die Worte und Handlungen eines jeden einzelnen zählen. Das ist Teil der Ambient-Unternehmenskultur und dafür bringt sich Tina jeden Tag ein. Vor allen Dingen intuitiv und im zweiten Schritt auch rational. Tina lebt schon so lange in Köln, dass sie noch Clubs wie die Papierfabrik oder das Atomic Cafe kennt. Sie hat zwei Söhne, unterrichtet im zweiten Leben Yoga und lotst uns regelmäßig von unseren Schreibtischen weg - zum Mobility-Workout und Achtsamkeitmeditationen. Zu ihrem Leben gehört außerdem die Katze Polly Pullunder, der Hund Pablo Picasso und eine große Liebe für elektronische Tanzmusik. It’s all about the balance!